Bewertungen
Casa Barbara

Ein wirklicher Geheimtipp und ein Juwel

Wir haben genau das gefunden, was wir gesucht haben. Ein wundervolles Haus mit allem, was man für's Wohlfühlen braucht. Liebevoll eingerichtet mit viel Geschmack und Flair. Direkt am Naturstrand, wo wir an manchen Tagen ganz alleine waren - einfach phantastisch.

Ich kann das Haus nur jedem weiter empfehlen, der Ruhe sucht und mit seiner Familie entspannen möchte.

Einkaufsmöglichkeiten sind jede Menge da, was man unbedingt braucht, ist ein Auto.

Sie sind in Süditalien, wo die Welt noch ein bisschen anders ist. Einfach schön gechillt.

Ich bin Verkaufsleiter in der Energiewirtschaft und brauchte dringend zwei Wochen Pause und Erholung. Die habe ich hier gefunden. Das Haus ist ein wirklicher Geheimtipp und ein Juwel.

aus: traum-ferienwohnungen.de, Fulda, April 2018

Ein 'feeling' für die Region . . .

Weitere Infos zu diesem Element hinzufügen

Liebes Ehepaar Kremer,

auch wenn wir nicht in den Genuss gekommen sind, die Casa Barbara zu mieten (leider belegt), so profitieren wir doch sehr von Ihrer detaillierten Website, die uns viele nützliche Tipps und Anregungen, sowie ein 'Feeling' für die Region vermittelt.

Wir haben kurzfristig ein frisch renoviertes , jedoch 'seelenloses' Haus nahe dem Torre Borraco am Rand von San Pietro gemietet. San Pietro erscheint uns um diese Jahreszeit als trostlos. Umso willkommener waren uns die Infos auf Ihrer Website. Wir wussten schnell, wo wir Brötchen holen und wo der Strand besonders schön ist. Wir besuchten den Markt in Porto Cesareo und machten das, was sich hier am besten anbietet: 'die Seele baumeln lassen'.

Ihre Website ist wirklich toll, die haben Sie richtig gut gemacht, auch wenn sie nicht für uns gedacht ist. 

Danke, wir hatten damit schönere Ferien.. . .

Privatmail, Oktober 2018

Jammern auf hohem Niveau

Weitere Infos zu diesem Element hinzufügen

Liebe Familie Kremer,

wir haben es sehr genossen hier in Apulien. Das Haus und der Garten sind wunderbar und Antonio hat uns in gewohnter Weise wieder sehr gut betreut.

Leider sind wir schon beim Packen, da wir uns morgen schon wieder auf den Weg nach Österreich machen. Nach drei Wochen Urlaub in Ihrer casa ist das aber zugegebenermaßen Jammern auf hohem Niveau.

Vielen Dank und liebe Grüße,

Private Mail einer Gastfamilie (zum zweiten Mal hier), 12. Juli 2018

Ontzettend bedankt daarvoor

Menno van Dorp, Amsterdam, Juni 2017

Aan alle goede dingen moeten helaas ook een einde komen, zo ook ons verblijf in jullie fantastische huis ‘Casa Barbara’! We hebben enorm genoten, van het huis, de tuin, de buitendouche(!), het strand en de omgeving!

Ontzettend bedankt daarvoor.

Ik zal proberen later nog een gedetailleerder verslag van ons verblijf te schrijven, ook op Homeaway!

 

Alvast veel dank voor de gastvrijheid en wat ons betreft graag tot ziens!

Private Mail von woensdag 14 juni 2017

Urlaub zwischen Wein und Meer

Weitere Infos zu diesem Element hinzufügen

Wir waren im November in Ihrem schönen Haus und haben uns sofort sehr wohl gefühlt. Geschmackvolle Ausstattung, viele schöne Plätze in Garten und Dachterrasse. Kurzer Weg zum Meer, Räder zum Erkunden der Umgebung. Gemütlicher Ofen bei Sturm und Regen und ganz viele Bücher!

Alles super!

Familie Paulsen, Bad Mahlente, November 2017

aus: traum-ferienwohnungen.de

Das Leben voll genossen

Renate und Michael Schupp, Mai 2017

. . .
Die Zeit hier war köstlich, habe geschlafen wie ein Weltmeister, immer draußen gefrühstückt, im  Liegestuhl gefläzt, lecker gekocht, den Pizza Ofen genossen, in der Loggia auf den Sofas geschlafen, einiges draußen in der Region angesehen, die entspannte Zeit, die Sonne, den Wind, das Meer und sein Rauschen, kurzum: das Leben in Casa Barabara voll genossen.
liebe Grüße aus Rott bei Aachen, Michael

Bewertung privat per Mail erhalten

Gelungener Familienurlaub jenseits des Massentourismus

Michele R., Juli 2016

Gut gepflegtes und gemütliches Haus, bestens ausgestattet und mit einem wunderschönen mediterranen Garten, der nicht nur lauschige Plätzchen für eine entspannte Siesta bietet, sondern auch immer wieder zu Entdeckungstouren in die vielfältige Pflanzenwelt anregt. Der nur wenige Meter entfernt gelegene "Hausstrand" bietet ein türkisblaues und glasklares Meer, feinen Sand, Steine zum Klettern und ist durch die teils felsige Düne perfekt von der Küstenstraße abgeschirrmt. Für Kinder und Erwachsene, die auf Animationen u.ä. nur allzu gerne verzichten, optimal für entspannte Tage am Meer - und auch Ende Juli nicht überlaufen (fast ausschließlich von Italiernern frequentiert). Das an das Haus angrenzende Hinterland bietet Olivenhaine und Trullis, soweit das Auge reicht und macht Lust auf ausgedehnte Fahrradtouren (angesichts der sommerlichen Temperaturen haben wir nur zwei kurze Ausflüge auf den Rädern unternommen, im Frühjahr oder Herbst bietet sich das Radeln aber sicherlich an). Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle auch nochmals an Antonio und Orietta, die innerhalb weniger Stunden nach unserer Ankunft zwei Kinderräder und einen Kindersitz für unsere Dreiebande organisiert haben.

In der Umgebung gibt es auch kulturell viel zu entdecken, allerdings sollte für die Anfahrten ausreichend Zeit eingeplant werden (sprich: im Zweifelsfall deutlich mehr als für vergleichbare Distanzen in Deutschland).

Fazit: Auf jeden Fall sehr empfehlenswert für einen gelungenen Familienurlaub am Meer jenseits des Massentourismus!

 

  • Bewertung wurde gespeichert: Jul 30, 2016

  • Reisezeitraum: Jul 2016

  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie

Super Vorsaison-Urlaub!

Christine König, Mai 2016

Wir haben einen spontanen und günstigen Kurzurlaub mit Ryanair von Eindhoven nach Brindisi hierhin gemacht.

Zu dieser Jahreszeit blüht alles in Apulien - der Garten des Hauses war eine einzige Pracht! Wir konnten schon im Meer schwimmen gehen - und fanden die Nähe zum Strand cool. Wir haben Ruhe gesucht - und gefunden, lange Spaziergänge am Strand und auch ein bisschen "in Kultur" gemacht (Barockstadt Lecce). Es ist schön dort!

Bewertung wurde gespeichert: Nov 12, 2014

  • Reisezeitraum: May 2014

  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie

Ein Ort fürs Dolce far niente und zum Erholen

Cina L. / Freiburg, Mai 2016

Als ich meinem Mann einen Apulien-Fotokalender zum Geburtstag gebastelt habe, fiel mir ein, dass ich immer noch keine Bewertung über die Casa Barbara geschrieben habe – das will ich jetzt endlich nachholen!

Haus und Garten haben uns auf Anhieb gefallen. Das Haus ist hübsch, geschmackvoll und gemütlich eingerichtet, der große Wintergarten im Westen ist luftig und hell. Gegessen haben wir dort nur einmal, weil das Wetter in der ersten Junihälfte so gut war. Im Haus fehlte es an nichts, sogar Werkzeug fanden wir, als wir den Sattel eines der praktischerweise vorhandenen Fahrräder verstellen mussten. Wenn es überhaupt etwas zu „meckern“ gäbe, dann wäre es das Fehlen eines Wasserkochers und eines Toasters, doch beides soll künftig zur Verfügung stehen. Der Blick von der Terrasse in den schön bepflanzten Garten (in der Realität schöner als auf den Fotos) war herrlich, dort konnte man die Liegestühle je nach Wunsch im Schatten oder in der Sonne platzieren, am schönsten war es im hinteren rechten Eckchen bei der Bougainvillea und dem berauschend duftenden Jasmin. Noch optimaler wäre es, wenn es wenigstens zwei richtige Sonnenliegen geben würden, die man zum Beispiel auf die Dachterrasse stellen könnte.

Die Lage des Hauses ist optimal, da man in wenigen Minuten zu Fuß an einem vor allem morgens so gut wie menschenleeren Strand ist, jedenfalls in der Vorsaison. Obwohl die Saison noch nicht begonnen hatte und viele Restaurants in der näheren Umgebung noch geschlossen waren, wurden wir im nahen Campomarino doch fündig und haben unter anderem köstliche Antipasti genossen. Wer keinen Trubel mag, sondern sich in schöner ursprünglicher Landschaft erholen möchte, ist hier genau richtig. Zum Einkaufen nach Maruggio fährt man über winzige idyllische Sträßchen zwischen Olivenhainen hindurch.

Vielen Dank noch einmal an Familie di Carlo, die das Haus vermitteln, und die Herzlichkeit. Noch nie haben wir so ausführliche Reiseunterlagen mit jeglichen Informationen vor dem Urlaub zugeschickt bekommen! Auch bei Fragen war Frau di Carlo immer ansprechbar. So ging es auch bei der Ankunft weiter. Wir kamen mit drei Stunden Verspätung erst kurz vor Mitternacht an, doch die Schlüsselhalter Orietta und Antonio nahmen es gelassen. Antonio fuhr sogar extra noch einmal nach Hause und brachte uns Olivenöl, Knoblauch und Zwiebeln, damit wir uns mit den im Haus vorgefundenen Spaghetti und der Dose Tomaten ein schmackhafteres Essen zubereiten konnten.

Ein zweiter Aufenthalt folgt mit Sicherheit!

  • Bewertung wurde gespeichert: Dec 18, 2016

  • Reisezeitraum: May 2016

  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie

Five days in the house and we Love it.

Åke Henriksson, Juni 2015

Hello Gianni
Five days in the house and we Love it. Orietta and ger husband has been very helpful and friendly. We use the bikes everyday to the beach or Along the olivetrees to Maruggio. What a great area of Italy this is. My wife and I have been to Italy several times (10 maybe), Rome, Amalfi , cinque Terre, Bologna, Napoli, Catania, Milano and Casa Barbara is top ranked. Great!!!!

Regards
Åke Henriksson

Bewertung abegegeben in www.fewo.direkt.de

Haus und Gegend sind absolut zu empfehlen!

Familie Franssen, Mai 2015

Wir waren mit Kindern und Freunden in diesem idyllischen Ferienhaus mit viel Platz drinnen und draußen im wunderschön blühenden Garten ganz nah am Meer. Es gibt einen naturbelassenen Sandstrand, viele Wege zum Radfahren und rundherum Naturschutzgebiet. Im nahe gelegenen Örtchen findet man alles, was man braucht - Haus und Gegend sind absolut zu empfehlen!

Familie Franssen

Bewertung abgegeben in www.traum-Ferienwohnungen.de , Mai 2015

Rundum fuehlen wir uns hier sehr wohl

Margrit Schaefer-Klocke, August 2014

Liebe B.,
unsere letzten 2 Tage in eurem schoenen Haus mit dem liebevollen Garten in der tollen Gegend mit dem Hausstrand und klarem Meer, mit den netten Orten und freundlichen Italienern. Haben eben auf dem Markt gut eingekauft. Rundum fuehlen wir uns hier sehr wohl und haben einen erholsamen Urlaub.
Danke fuer diese Moeglichkeit,
bis bald

Bewertung abgegeben in: www.ferien-in-apulien.eu

Es war eine traumhafte Zeit

Barbara Pankow, Oktober 2013

Die Casa Barbara ist ein wunderschönes, komfortables Haus mit einem fantastischen und sehr gepflegten mediterranen Garten, in dem man großartig entspannen kann. Der kurze Weg zum Strand führt durch duftende Macchia und es ist ganz still, man hört nur die Zikaden. Der wunderbare einsame Strand und das saubere, blaue Meer lassen keine Wünsche offen. Es war eine traumhafte Zeit.

Bewertung abgegeben in: www.ferien-in-apulien.eu

Please reload