Suche
  • CasaBarbara Di Puglia

Von 3 auf 9 . . .

. . . die Rede ist im Titel von bft. - Windstärke. Gestern noch Nordwind und Schwimmen, abends drehte der Wind und fegte nachts mit Böen bis zu 10 aus Süd von der Küste. Dazu kommt warme Luft mit 18 Grad und Feuchtigkeit, also "Scirocco". In der Nacht wird das sonst offene Schlafzimmerfenster wegen der Lautstärke der sich brechenden Wellen geschlossen. Das Wasser raubt dem Strand für einige Tage den Sand, den das Meer später aber wieder zurück bringt. Die Steine werden frei gelegt, ansonsten sind sie vom Sand überspült.

Und so sah es noch am Tag zuvor aus:



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen